Sonntag, Jan 01

Lernen, von anderen zu lernen

Ich war schon immer ein „Selbstversorger“. Als Kind habe ich selbst gelernt zu programmieren. Ich lese lieber als Podcasts zu hören, weil ich so mein eigenes Tempo finden kann. Als ich in bestimmten Sportarten nicht so gut war, nahm ich einfach an, dass ich kein Talent hätte. Dadurch beschränkte ich mich auf Ausdauersportarten, bei denen ich nicht viel Nachhilfe brauchte. An der Universität schwänzte ich langweilige Vorlesungen und ging in die Bibliothek, um allein zu lernen. Am Ende habe ich einen sehr guten Abschluss gemacht, und in meinem Beruf bin ich oft in der Lage, Neues zu schaffen, anstatt es zu imitieren.

Im Jahr 2022 änderte sich das alles: Mehrere Freunde drängten mich dazu, mit Hilfe anderer neue Dinge zu lernen.

Dank Torsten begann ich mit einem Boxtrainer.
Mark machte mich mit Jan Ebert bekannt, der mir hilft, meine Essgewohnheiten zu ändern, um endlich über einen längeren Zeitraum abzunehmen.
Johanna und ihr Team helfen mir, meine Coaching-Fähigkeiten zu verbessern.
Roland ermutigte mich, ein neues Hobby anzunehmen…

Dies ist eine grundlegende Veränderung, die mich dazu gebracht hat, unser menschliches System des Wissensaustauschs“ zu schätzen. Wir können uns gegenseitig helfen, besser zu sein als wir selbst.

Stephan Uhrenbacher

Coach für Unternehmer, Gründer, Redner und Autor

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
Erhalte jedes Update meines Blogs einfach per E-Mail-Erinnerung.

Mehr Erkenntnisse

Das perfekte Team bilden

Das perfekte Team bilden

Letzte Woche war ich im Skiurlaub. Während ich in den Bergen war, half ich einem Freund bei der Analyse eines Unternehmens, das er kaufen wollte. Zwei meiner Kunden riefen mich wegen Einstellungsentscheidungen an. Ein neuer Unternehmer erläuterte seine Anforderungen...

Bist du bereit für einen Zwei-Tages-Ausflug?

Bist du bereit für einen Zwei-Tages-Ausflug?

Nichts ist besser als ein Ausflug in die Natur, um eine neue Perspektive zu gewinnen. Zweitägige Wanderungen sind der Hauptbestandteil meines Coaching-Programms für Unternehmer - zwei Tage intensiver Einzelarbeit, bei der du deine Perspektive neu ausrichten und dein...

Nicht genug

Nicht genug

"Warum versuche ich, etwas mehr als das zu tun?" Dieser Satz auf WhatsApp von heute Morgen fasst einen Kampf zusammen, den die meisten von uns nur zu gut kennen. Die Dinge sind so, wie sie sind, nicht gut genug. Nur noch ein Geschäft, das aufgebaut werden muss. Nur...

Die Angst, die dich davon abhält, glücklich zu sein

Die Angst, die dich davon abhält, glücklich zu sein

Alle erfolgreichen Unternehmer sind Getriebene.Wir haben unseren eigenen Kompass.Wir arbeiten in unserem eigenen Tempo.Wir zielen auf den Mars und nicht auf den Mond. Viele von uns kennen den inneren Antrieb, der uns antreibt, ganz genau.Er hat viele Gesichter:Das...

Mein Weg vom Firmengründer zum Coach

Mein Weg vom Firmengründer zum Coach

Seit fast einem Jahrzehnt habe ich einige andere erfolgreiche Unternehmer konsequent im Einzelcoaching betreut. Doch im Sommer 2022 änderte sich das Feedback, das ich für meine Coaching-Sitzungen erhielt. Während es früher "super hilfreich" war, benutzten jetzt...

Wie findet man „Was kommt als Nächstes“?

Wie findet man „Was kommt als Nächstes“?

Als Serienunternehmer habe ich sieben "What's Next"-Phasen durchlaufen. Ich habe zahllose Gründer durch Phasen der Suche nach ihrer nächsten Sache begleitet.Hier sind einige Punkte, die ich gelernt habe. 1) Wir neigen dazu, die Vermeidung einer schmerzhaften Erfahrung...