Sonntag, Mai 06

Was Unternehmer von Warren Buffett und Charlie Munger lernen können

er Schlagzeilen. Ich war 2008 zum ersten Mal auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway und habe die Veranstaltung insgesamt sieben Mal besucht. Wenn ich nach Omaha zurückkehre, geht es nicht so sehr darum, etwas Neues zu lernen, sondern darum, an die wichtigen Dinge erinnert zu werden, die ich zwischendurch vergessen habe. Buffett und Munger sehen sich selbst als Business-Picker und nicht als Stock-Picker. Sie bieten wunderbare Denkanstöße für Unternehmer.

Die besten Interviews und Reden:

Warren Buffett: Ratschläge für Studenten: Rede an der Lincoln University aus dem Jahr 2015

Warren Buffet: Die beste Rede über Führung und die Art, wie er sein Unternehmen führt, ist wahrscheinlich dieses Video aus dem Jahr 2003.

Charlie ist natürlich großartig, wenn er sprechen darf, und es gibt viele gute Reden auf Youtube. Mir gefallen die neueren am besten. Schauen Sie ab Minute 23 hier im Jahr 2017, wo er darüber spricht, etwas zu tun, was Ihnen Spaß macht.

Die Essenz von Charlie Munger und Warren Buffett beim Schreiben:

Viele der Bücher über Buffett und Munger verbergen mehr, als sie enthüllen: Da beide sehr gute Kommunikatoren sind, ist es immer eine gute Idee, die Quelle zu lesen:

Die Essenz von Berkshire Hathaway:
Besondere Briefe an die Aktionäre, die Gegenwart, die Vergangenheit und die Zukunft Da sie beide ihre Versionen geschrieben haben, erhalten Sie zwei sehr unterschiedliche Ansätze.

Die Essenz von Charlie Munger. Charlie ist immer wieder zitiert worden, und ich denke, dass sein einzigartiger Ansatz für kritisches Denken das durchgängige Thema ist. Am deutlichsten wird dies in seiner 1995 gehaltenen Rede Die Psychologie der menschlichen Fehleinschätzung, die auch das Kernstück seines eigenen Buches „Poor Charlie’s Almanack“ ist.

Das Wesen von Warren Buffett lässt sich nicht so leicht in einem Kernstück zusammenfassen. Aber in seiner Originalschrift: Die Superinvestoren von Graham und Doddsville aus dem Jahr 1984. beweist Buffett im Wesentlichen, dass Value-Investing funktioniert. Das war, bevor Value-Investing zum Superhype wurde. Seitdem hat sich Buffett um ein Vielfaches weiterentwickelt.

Einige der Blogs, die ich am meisten mag:

Farnam Street Shane Parrish fs.blog

25iq von Tren Griffin: 25iq.co

Stephan Uhrenbacher

Coach für Unternehmer, Gründer, Redner und Autor

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
Erhalte jedes Update meines Blogs einfach per E-Mail-Erinnerung.

Mehr Erkenntnisse

Bist du bereit für einen Zwei-Tages-Ausflug?

Bist du bereit für einen Zwei-Tages-Ausflug?

Nichts ist besser als ein Ausflug in die Natur, um eine neue Perspektive zu gewinnen. Zweitägige Wanderungen sind der Hauptbestandteil meines Coaching-Programms für Unternehmer - zwei Tage intensiver Einzelarbeit, bei der du deine Perspektive neu ausrichten und dein...

Nicht genug

Nicht genug

"Warum versuche ich, etwas mehr als das zu tun?" Dieser Satz auf WhatsApp von heute Morgen fasst einen Kampf zusammen, den die meisten von uns nur zu gut kennen. Die Dinge sind so, wie sie sind, nicht gut genug. Nur noch ein Geschäft, das aufgebaut werden muss. Nur...

Die Angst, die dich davon abhält, glücklich zu sein

Die Angst, die dich davon abhält, glücklich zu sein

Alle erfolgreichen Unternehmer sind Getriebene.Wir haben unseren eigenen Kompass.Wir arbeiten in unserem eigenen Tempo.Wir zielen auf den Mars und nicht auf den Mond. Viele von uns kennen den inneren Antrieb, der uns antreibt, ganz genau.Er hat viele Gesichter:Das...

Mein Weg vom Firmengründer zum Coach

Mein Weg vom Firmengründer zum Coach

Seit fast einem Jahrzehnt habe ich einige andere erfolgreiche Unternehmer konsequent im Einzelcoaching betreut. Doch im Sommer 2022 änderte sich das Feedback, das ich für meine Coaching-Sitzungen erhielt. Während es früher "super hilfreich" war, benutzten jetzt...

Wie findet man „Was kommt als Nächstes“?

Wie findet man „Was kommt als Nächstes“?

Als Serienunternehmer habe ich sieben "What's Next"-Phasen durchlaufen. Ich habe zahllose Gründer durch Phasen der Suche nach ihrer nächsten Sache begleitet.Hier sind einige Punkte, die ich gelernt habe. 1) Wir neigen dazu, die Vermeidung einer schmerzhaften Erfahrung...

Gründer haben drei Aufgaben

Gründer haben drei Aufgaben

Wenn ich Unternehmer coache, dreht sich ein Teil der Gespräche um die Organisationen, die sie aufbauen. Die meisten von ihnen haben nie gelernt, dass Gründer nicht alles selbst machen müssen. Als Gründer und CEO hat man eigentlich nur drei Aufgaben: 1)...